Thomas Maier | Magento & WordPress Develover post@webzunft.de | +49 162 9313 708

Antworten auf die Fragen – nicht nur meiner Kunden 

RSS
Home 2012 September
formats

Doppelte E-Mail-Validierung in Magento

Ein Kunde von mir erhält viele Bestellungen mit ungültigen E-Mail-Adressen, so dass er die Bestellbestätigung nicht aussenden kann und sich dann fragt, ob die Bestellung überhaupt gültig ist. Zunächst ging er von Spam aus. Technisch erschien mir das aber ausgeschlossen, weshalb ich im ersten Schritt für die Validierung der E-Mail-Adresse durch ein zweites Eingabefeld war. Die Idee kennen viele aus anderen Shops. Es gibt einfach ein zweites E-Mail-Feld im „billing“-Schritt und beim Speichern des Formulars wird überprüft, ob die Eingabe mit dem Hauptfeld übereinstimmt. Dazu reicht eine recht einfache JavaScript-basierte Überprüfung aus. Eine Speicherung des zweiten Wertes ist nicht erforderlich.

weiterlesen…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
1 Comment  comments 
formats

Mehrere dynamische Sidebars in einem Template anlegen

Mit dem Custom Sidebars Plugin lassen sich einfach im Backend Sidebars erstellen und einzelnen Seiten zuordnen. Wie setze ich es aber um, wenn in einem Template mehrere dynamische Sidebars erscheinen sollen? Ich hatte das Problem bisher sowohl für den Fall, dass zwei Sidebars oder eine übersetzte Sidebar in einem Template eingebunden werden sollen. Ich habe es mit einem kleinen Trick gelöst: Einfach einen Titel oder einen anderen halbwegs festen Text aus der Seite in den Namen der Sidebar aufnehmen. Stellen wir uns also vor, ich habe eine zweite Sidebar, die ich nicht über das Auswahlfeld für Sidebars anwählen kann. Diese

weiterlesen…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Alle Antworten jetzt hier

Ausgestellt am 16. September 2012 von in Allgemein

Als Programmierer für Magento Webshops und von WordPress-Seiten schreibe ich immer wieder kleine Anleitungen für meine Kunden oder beantworte deren Fragen. Bisher geschah dies allein in E-Mails oder in projektbasierten Wikis. Dieser Blog soll beides ersetzen und damit meine E-Mails kürzen und die sinnvollen Inhalte auch anderen zur Verfügung stellen.  

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments