Thomas Maier | Magento & WordPress Develover post@webzunft.de | +49 162 9313 708

Antworten auf die Fragen – nicht nur meiner Kunden 

RSS
Home 2012 November
formats

Konfigurierbare Artikel in Magento anlegen

Ausgestellt am 29. November 2012 von in Magento

Wie legt man in Magento einen konfigurierbaren Artikel an und wie kann mit „Simple Configurable Products“ der ein oder andere Nachteil behoben werden.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
2 Comments  comments 
formats

Nachträgliche Bestelländerungen durch Kunden

Ausgestellt am 21. November 2012 von in Magento

Einer meiner Kunden möchte, dass die Käufer in seinem Magento-Shop ihr Bestellungen selbst ändern können, wenn diese noch nicht kommisssioniert wurden. Das soll den Aufwand für Support und Kundenbetreuung deutlich reduzieren. Außerdem kann es dazu führen, dass Rücksendungen minimiert werden, wenn Kunden einzelne Artikel stornieren können. Leider bietet Magento diese Möglichkeit von Hause aus nicht an. Dies sind die offensichtlichen Möglichkeiten um Bestellungen von Kunden nachträglich zu ändern: 1. Änderungen über den Admin Die bisherige Variante ist, dass der Kundensupport die Bestellung über den Admin-Bereich von Magento ändert. Das erfordert natürlich, dass der Kunde sich telefonisch oder per E-Mail meldet.

weiterlesen…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Bestellstatus und Bestellzustand in Magento

Ausgestellt am 19. November 2012 von in Magento

Wie hängen Bestellstatus und Bestellzustand in Magento zusammen? Eine Zusammenfassung und ein hilfreicher Link finden sich in diesem Artikel.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
1 Comment  comments 
formats

Einfache Vorauswahl von Feldern bei WordPress

Manchmal lohnt sich der Blick in den Quellcode. Dabei stieß ich neulich auf drei Funktionen, die die häufig wiederkehrende Anforderung des Vorselektierens von Auswahllisten, Radio-Buttons und Checkboxen erleichtern. Das Problem Wer mit Auswahllisten, Radio-Buttons und Checkboxen arbeitet, der kennt das Problem der Vorauswahl von einem der verschiedenen vorhandenen Felder für den Fall, dass z.B. eines davon schon vorher vom Nutzer ausgewählt wurde. So sieht der Quellcode vorher aus. <select name="options[foo]"> <option value="1" <?php if ( $options[’foo’] == 1 ) echo ’selected="selected"‘; ?>>1</option> <option value="2" <?php if ( $options[’foo’] == 2 ) echo ’selected="selected"‘; ?>>2</option> <option value="3" <?php if ( $options[’foo’]

weiterlesen…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Werbebanner entsprechend der Browserbreite einblenden

Ich beschreibe einen Ansatz statt des user agents zum Umschalten von mobilen Inhalten die genaue Browserbreite zu verwenden.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

3 Hinweise um WordPress bei der Installation sicher zu machen

Ausgestellt am 2. November 2012 von in Allgemein

Schon bei der Installation von WordPress lassen sich die einfachsten Angriffe abwehren. Das dauert weder lange noch erfordert es besondere Kenntnisse. Hier zeige ich die drei grundsätzlichsten Möglichkeiten.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments